Nach Quake kam dann irgendwann Quake II auf den Markt. Andere Story anderer Schauplatz. Böse Ausserirdische wollte die Erde angreifen und man wollte ihnen zuvorkommen und ihnen daheim einen Besuch abstatten. So oder so ähnlich hat es sich zugetragen und der eigene Avatar war ein auf dem Alienplaneten gestrandeter Soldat. Das Spielprinzig war das gleiche wie beim Vorgänger....töte alles was nicht rechtzeitig wegkommt oder ne dickere Kanone als du hat ;) Soviel zum Einzelspielermodus...nicht sehr kreativ und auch nicht sonderlich fesselnd, aber das haben Spiele aus diesem Genre so an sich.
Viel interessanter war der Mehrspielermodus...blutige Gewaltorgien. Nächtelanges gemetzel, ein Anatomiecrashkurs...in wie viele Teile lässt sich ein Spieler zerlegen :D Mag sein das meine Erinnerung nicht mehr vollständig ist aber ich kann mich nicht erinnern das Spiel großartig im Netzwerk gespielt zu haben. Am meisten habe ich es im Internet gespielt und da hauptsächlich CTF. Das hat dann auch zu über 1600DM Telefonkosten geführt *gg* Aber es war genial...ich hab sogar mal wen getroffen trotz eher mieser Verbindung. Aber sonst kann ich mich nicht daran erinnern viel Quake II gespielt zu haben.