• Deepest mode III

    Als ich gestern morgen den Kopf zum Fenster rausstreckte, wehte es von Westen her ein kleines Mimimi an meine Ohren. Ursache für dieses Geräusch war der aktuelle Wetterbericht und die geschlossene Wolkendecke. Mein Flügelmann hat eine ausgeprägte Regenallergie 😀 Allerdings kam aufgeben nicht in Frage, schließlich habe ich mich extra vom Wecker aus den Träumen reißen lassen und mir in der Waschbox noch einen Rüffel abgeholt. Außerdem war das Ticket schon bezahlt 🙂  Kurzum, ich habe mir den Tikifahrer auf den Beifahrersitz gesetzt und bin Richtung Süden auf die Autobahn. Zwei Personen in einem Auto, eigentlich ist die Tendenz bei uns eher andersrum…würde uns da die Physik einen Strich durch…

  • Dropped – *OFFICIAL* – Slammed car event!

    Liebe Freundinnen und Freunde der gepflegten Fahrkultur, wir haben gestern unsere persönliche Saisoneröffnung bei bestem Kaiserwetter in Belgien begehen können. Letztes Jahr wurde ich bei Bier und Captain dazu aufgefordert ein Treffen möglichst früh im April zu finden als Eröffnung für die Saison 2019. Meine Wahl fiel auf Dropped, weil…ja weil. Nun, aus Erfahrung weiß ich die Treffen der Belgier und Niederländer sind einfach super entspannt. Dazu kam die Location und auch die Beschreibung klang verlockend. Alte Autos an alter Industrie, einem ehemaligen Kohlebergwerk. Gesagt, beworben, angenommen worden 😀 Auch wenn das hinterher anders lief als geplant, dazu später mehr. Der Plan war, uns um 8:30 Uhr bei Haribo zu…

  • The Adventure – Dynamite

    Fast schon im Winter veranstaltet die Lake Society ihr Abenteuer im Stöffel Park. Für viele ist es eines der letzten Treffen der Saison bevor es in den Winterschlaf geht. An Schlaf war allerdings nicht zu denken, schließlich gab es am Vorabend noch einen verheißungsvollen Anruf. Man könne schon früher aufs Gelände um sich einen der besonders schönen Plätze zu sichern. Der Haken an der Sache, Abfahrt um kurz nach 7:00 Uhr. Seit langem mussten mal wieder die Scheinwerfer bemüht werden, die Sonne hatte gerade erst ihren Astralkörper über die Tag-Nacht-Grenze gewuchtet. Aber da es nicht unser erster Besuch beim Adventure war, wussten wir es lohnt sich. Also schnell noch den…

  • Seaground Car Event 2018

    Es ist Samstag und ich habe Urlaub, warum zum Teufel stehe ich mit meinem Kaffee am Fenster und es ist noch dunkel draußen? Ach ja, es geht zum Seaground Car Event nach Zülpich. Daran erinnert mich das überaus ansehnlich gestaltete Ticket auf meiner Kühlta…äh dem Waffeltresor 😉 Leider verrät mir der Blick aus dem Fenster nicht nur das es noch verdammt früh ist, sondern auch das der Wetterfrosch sein Wort gehalten hat. Es regnet.  Wir haben geplant gegen 7:00 Uhr aufzubrechen und uns in Peppenhoven mit Ansgar und Flo zu treffen. Planen kann man viel. Sie sind leider von technischen Defekten niedergestreckt worden, also ihre Fahrzeuge, nicht die beiden selbst.…

  • Risenation – Castle Edition 2K18

    Danach hat sich mein Telefon zum Glück nicht selbst zerstört 😉 Ich habe die Mission natürlich angenommen. Und natürlich wie Mr. Phelps und sein Team erfolgreich abgeschlossen 🙂 So stehe ich dann an einem Sonntag um kurz vor halb sieben im Innovationspark Rheinland und warte mit Dave auf den Rest der Truppe.  Warum tut man sich das an einem Sonntag an? Risenation hat mal wieder eine klasse Location aufgetan und ans Château d’Hélécine nach Belgien geladen. Wälder, Seen, Wiesen und ein neoklassisches Schloss versprechen ein hervorragendes Ambiente um sich gepflegt die Sonne auf den Pelz brennen zu lassen. Kurz nach halb ging es los, erstmal Richtung nächste Raststätte. Frühstück besorgen…

  • Germanized car Fest 2K18!

    Sonntag ging es nach Belgien zu Germanized. Geplant war Abfahrt um 8:30 Uhr, hab ich allerdings verkackt. Im übertragenen und wörtlichen Sinn, aber wenn die Natur ruft…lassen wir das. Irgendwann nach 8:30 Uhr ging es mit fünf Fahrzeugen dann los Richtung Aachen. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und die Straße war frei, was will man mehr 🙂 Abgesehen von dem Schlangenlinien fahrenden up! gab es auch keine besonderen Vorkommnisse 😉 Besser so, als von einem Kieselstein auf die Seite gelegt zu werden. Wir haben unterwegs noch ein paar Autos eingesammelt und sind dann zu zehnt über die Grenze in die Niederlande und von dort nach Belgien rüber.…

  • Zucker 2018

    Was macht man am besten zum Ferienbeginn in Rheinland-Pfalz? Man fährt nach NRW rüber ins beschauliche Aachen und macht den Herren von How Deep den Hof voll. Also mit Autos versteht sich. Das dritte Mal Zucker für uns. Es ging ganz entspannt gegen 8 Uhr los. Verpflegung einpacken und ab zur Halle das Auto wecken. Um 9 Uhr wollten wir uns an der Autobahn treffen. Ich hab Ansgars Golf im Busmodus schon auf der Abfahrt zur Raststätte erspäht, ist halt hoch wie ein Leuchtturm 😀 Während der obligatorischen Pipi Pause hab ich Dave über Funk aus seinem Versteck gelockt, damit wir pünktlich aufbrechen konnten. Schließlich bekommt immer noch der frühe…

  • Oldtimer im Park 2018

    Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit, der Ahr Automobil Club hat zum vierten Mal in den Kurpark eingeladen. Die Einladung galt allen mehrspurigen Fahrzeugen bis Baujahr 1990 und allen einspurigen Fahrzeugen bis Baujahr 1975. Und selbstverständlich allen Menschen, die Spaß an solchen Fahrzeugen haben 😉 Das Motto war wie in den Jahren davor wieder „Spenden + Spaß haben = Helfen“ und so waren auch wir wieder dabei um beim Helfen zu helfen. Am Freitag haben die Mitglieder des AAC schon heimlich mit dem Aufbau begonnen, so musste am Samstag vormittag nur noch der Rest aufgebaut werden. Neu war dieses Jahr die Beschilderung der Zufahrt ab der Heerstraße, hat die…

  • TiefenGrnd 2k18

    Gestern ging es bei bestem, eigentlich schon zu gutem, Wetter nach Mendig zu TiefenGrnd 2k18. Auf dem Plan stand sich um 9:00 Uhr an der Halle zu treffen, die Räder bei Dave zu montieren, nochmal waschen und Deko sowie Reiseproviant zu verladen. Die Montage der Räder verlief noch nach Plan. Beim Waschen hat es dann irgendwie an Druck an der Lanze gemangelt und die Reste der Montagepaste erwiesen sich als ungewöhnlich hartnäckig. Ein paar Einstellungen und Reparaturen, sowie einige Flüche später war wieder Druck auf der Leitung und wir konnten die Autos beladen. Angesichts des gnadenlos herabbrennenden Planeten am Himmel und mit dem Wissen das es auf einem Flugplatz keine…

  • Scrapefest 2018

    Gestern stand das erste fest eingeplante Treffen auf dem Plan. Das Scrapefest in Diez am Baggersee. Damit auch unsere offizielle Saisoneröffnung. Allerdings stand die unter keinem guten Stern. Mein Auto war eigentlich soweit fertig, allerdings hatte ich eine Woche vorher ein kleines BBQ unter der Haube. Das Problem daran war das es natürlich einige spezial Chrom Gold Rar US G60 Teile zerlegt hat, an die man erst mal wieder ran kommen muss. Hat auch fast geklappt, ein Schlauch musste improvisiert werden 🙂 Also Samstagabend alles wieder zusammengebaut und Strom drauf, um zu testen ob ich kein defektes Kabel übersehen habe, sah alles gut aus 😀 Aber der Teufel…. Bin dann…