Gold Digger * presented by Nifty

Letzten Sonntag herrschte bei uns Goldgräberstimmung, ein Besuch bei Gold Digger in Elz stand auf dem Plan. Eigentlich war Abfahrt um 9:00 Uhr geplant, dank etwas Getrödel meinerseits ging es erst um 9:30 Uhr los 🙂  Also A61 Richtung Koblenz, bisschen A48 und dann ein Stückchen A3. Danach die Romantikstrecke über die Dörfer nach Elz.
Die Veranstaltung fand in einem Gewerbegebiet statt, da ist es sonntags in der Regel ruhig und man kann sich hervorragend dem dolce far niente hingeben. Dazu passte auch das Konzept der Veranstalter, Klasse statt Masse. Leider ist das weniger ist mehr etwas nach hinten los gegangen, viele der angemeldeten Fahrzeuge sind schlicht nicht erschienen. Das heißt natürlich auch weniger fürs Auge und weniger gepflegte Konversation. Hat der Stimmung aber keinen Abbruch getan. Genauso wenig wie der kräftige Regenguß gegen Ende der Party. Man hat viele bekannte Gesichter gesehen, manche davon überraschender Weise auch noch einige Tage später auf dem Weg zur Arbeit 😉

Für das leibliche Wohl war auch gesorgt, es gab einen Imbisswagen, leckere Donuts und Kaffee. Sogar die Milch für Dave war kein Problem. Etwas Musik, dezent im Hintergrund, wäre noch schön gewesen.

Einigen war das wohl zu wenig Unterhaltung, die sind teilweise recht früh aufgebrochen. Mir sind diese Treffen lieber, als die wo man sich kaum unterhalten kann ob des Geräuschpegels oder eine Sonnenbrille braucht um nicht von den ganzen blinkenden LED Artikeln an den Marktständen geblendet zu werden.

Gegen 15:00 Uhr fing es an zu regnen, bis dahin hat sich das Wetter zwar nicht von seiner besten, aber doch einer guten Seite gezeigt. Die noch verbliebenen Gäste haben sich am Donutstand oder in dem hangarartigen Gebäude versammelt bis die Schauer vorbei war. Danach herrschte allgemeine Aufbruchstimmung. Das Navi empfahl wieder die Romantikstrecke. Leider musste ein Teil des GTI-Spoilers beim Überfahren eines Bahnübergangs dran glauben 🙁 Das auch der einzige negative Aspekt des Tages.

Alles in Allem ein angenehmes Treffen 🙂